drucken

Aus aktuellem Anlass: Keine Veranstaltungen
bis einschließlich August

Auswirkungen der Corona-Pandemie

Wegen des grassierenden Corona-Virus finden sämtliche Veranstaltungen von Bildung & Begabung bis einschließlich August nicht statt. Wir informieren umgehend, wenn sich die Situation ändert. Um diese komplizierte Zeit zu überbrücken, haben wir außerdem eine Reihe neuer Online-Angebote entwickelt.
PD Dr. Elke Völmicke

PD Dr. Elke Völmicke

  • Geschäftsführerin
  • (02 28) 959 15-10

Konrad Hünerfeld

Konrad Hünerfeld

  • Leiter Kommunikation und Strategie
  • (0228) 959 15-62

Ulrike Leikhof

Ulrike Leikhof

  • Leiterin Akademien
  • (02 28) 959 15-70

Patrick Bauermann

Patrick Bauermann

  • Leiter Bundesweite Mathematik-­Wettbewerbe
  • (02 28) 959 15-20

Bernhard Sicking

Bernhard Sicking

  • Leiter
    Bundes­wettbewerb
    Fremd­sprachen
  • (02 28) 959 15-31

20.03.2020, Bonn
Das persönliche Miteinander, der direkte Austausch und das Zusammenkommen von Menschen aus ganz Deutschland und auch aus dem Ausland prägen unsere Programmarbeit. Das ist das Elixier der außerschulischen Angebote von Bildung & Begabung. Gleichzeitig entnehmen wir den täglichen Nachrichten, dass sich das Corona-Virus immer stärker ausbreitet. Für alle Teile der Gesellschaft bedeutet das massive Einschnitte und Einschränkungen. Es ist eine Situation wie sie in der Geschichte der Bundesrepublik noch nie vorkam und natürlich auch vor uns, Bildung & Begabung, keinen Halt macht. Die Gesundheit und das Wohlergehen aller Menschen, die an unseren Programmen teilnehmen und die für Bildung & Begabung haupt- oder ehrenamtlich arbeiten, hat für uns höchste Priorität. Maßgeblich für unser Handeln sind daher wissenschaftliche Expertisen und die Vereinbarung vom 16. März zwischen der Bundesregierung und den Regierungschefs der Bundesländer zur weiteren Beschränkung von sozialen Kontakten im öffentlichen Bereich angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland.

So haben wir, Bildung & Begabung, in enger Abstimmung mit unseren Förderern, die Entscheidung getroffen, dass sämtliche Veranstaltungen des Talentförderzentrums bis einschließlich August ausfallen. Das betrifft nicht den Start der GamesTalente in wenigen Wochen, aber alle Präsenzveranstaltungen der Akademien und Wettbewerbe sowie die Fachtagung. Die Bundeswettbewerbe Mathematik und Fremdsprachen laufen ohne solche Veranstaltungen fort.

Dieser Schritt fällt uns zwar schwer, ist aber angesichts der aktuellen Lage und der nicht absehbaren weiteren Entwicklung der einzig richtige. Wir informieren Sie umgehend über unsere Webseite und unsere Social-Media-Kanäle, wenn sich die Situation ändert. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Um diese komplizierte Zeit zu überbrücken, haben wir außerdem eine Reihe neuer Online-Angebote entwickelt. So müssen zum Beispiel Mathe-Fans auch während der Schulschließungen nicht auf mathematische Herausforderungen verzichten. Mit den MO-Tagen beteiligen sich die Bundesweiten Mathematik-Wettbewerbe zusammen mit dem Verein Mathematik-Olympiaden e.V. an der MINT-Allianz, die auf www.wir-bleiben-schlau.de viele Online-Angebote für Jugendliche rund um Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik zur Verfügung stellt.

Qualitätsgeprüfte Informationen und Ideen für den digitalen Unterricht finden Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern außerdem im neuen DigitalSPECIAL des Begabungslotsen. Und wer gerne in fantastische neue Welten eintaucht, kann nun beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen eine Kurzgeschichte einreichen.

Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken! Und vor allem: Bleiben Sie gesund.
Diesen Artikel weiterempfehlen:
facebook twitter Google