drucken
 

Tag der Bildung: Debatte im Livestream

Jugendliche diskutieren Ergebnisse der Online-Jugendtagung

Heute, am Tag der Bildung, diskutieren Jugendliche mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Öffentlichkeit die Forderungen, die sie bei der vom Stifterverband organisierten Online-Jugendtagung am 14. November aufgestellt haben. Die Debatte wird ab 15:00 Uhr per Livestream übertragen.

Tag der Bildung

  • Am Tag der Bildung soll in ganz Deutschland das Thema Bildung gezielt und auf neue Weise in die öffentliche Diskussion gebracht werden.
  • Als Initiatoren des Tags der Bildung bündeln der Stifterverband, die SOS-Kinderdörfer weltweit und die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung ihre Kräfte.
  • Gemeinsames Ziel ist es, das Thema Bildung in den Mittelpunkt zu rücken und eine neue gesamtgesellschaftliche Bildungsdebatte anzustoßen.
  • Mehr Informationen unter www.tag-der-bildung

Konrad Hünerfeld

Konrad Hünerfeld

  • Leiter Kommunikation und Strategie
  • (0228) 959 15-62

08.12.2020, Berlin
Mit dem jährlich stattfindenden Aktionstag macht der Stifterverband auf ungelöste Bildungsfragen aufmerksam und ruft dazu auf, gemeinsam gute Ideen und Lösungen zu suchen. Heute, am Tag der Bildung, diskutieren Jugendliche mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Öffentlichkeit die Forderungen, die sie bei der vom Stifterverband organisierten Online-Jugendtagung am 14. November aufgestellt haben.

Gefordert wird beispielsweise eine strukturierte Digitalisierung an den Schulen, die sich nicht nur auf Geräte, sondern auch die Kompetenzen der Lehrkräfte bezieht. Auch Themen wie „Mental Health“ und Selbstorganisation sollen Eingang in den Unterricht finden. Die Debatte wird ab 15:00 Uhr per Livestream übertragen. Beteiligen kann man sich direkt im YouTube-Livechat, aber auch auf Social Media unter dem Hashtag #TagderBildung.

Weitere Informationen zum Tag der Bildung: www.tag-der-bildung.de

Livestream auf Youtube (ab 15:00 Uhr)
Diesen Artikel weiterempfehlen:
facebook twitter Google