Termine
drucken

Selbst-Coaching für Schüler:
Das eigene Potenzial entdecken

Praxis-Workshop mit Gerhard Regenthal am Donnerstag, 14.09.2017, in Köln

Schüler sollen und können sich mit einfachen Methoden selbst reflektieren, sich Lebensziele bewusstmachen und konkret daran arbeiten. Das Selbst-Coaching für Schüler in fünf einfachen Schritten geht davon aus, dass nur der Einzelne sein Leben gut gestalten kann.
Managementtrainer und Schulberater Gerhard Regenthal erarbeitet mit Ihnen eine neue Lernsituation, die selbstverantwortliches Verhalten und Handeln der Schüler ermöglicht. Seine fünf Schritte für ein erfolgreiches Schülercoaching unterstützen Sie dabei, auch in heterogenen Gruppen Förderprozesse anzustoßen.

Selbst-Coaching für Schüler

  • Thema: Selbst-Coaching für Schüler
  • Wann: Donnerstag, 14.09.2017
    9.00 - 17.00 Uhr
  • Wo: Maternushaus Köln
    Kardinal-Frings-Straße 1-3
    50668 Köln (Nähe Hbf)
  • Referent: Gerhard Regenthal, Managementtrainer und Schulberater
  • Teilnahme: 89 Euro inkl. Materialien, Getränke, Snacks und Mittagessen
  • Interesse geweckt?
    Hier gehts zur ANMELDUNG

Gefördert durch


Online-Anmeldung



JETZT ANMELDEN!

Anreise

Maternushaus Köln
Kardinal-Frings-Straße 1-3
50668 Köln (Nähe Hbf)


Workshops & Co

Bildung & Begabung bietet 2017 außerdem folgende Fortbildungsangebote an:

Fachtagung #pb17: Begabung braucht Persönlichkeit Die talentierte Persönlichkeit Role Model Deutsche SchülerAkademie

Dr. Petra Flocke

Dr. Petra Flocke

  • Koordinatorin Fachinformation
  • (02 28) 959 15-66

14.09.2017, Maternushaus Köln
Nicht das (Auswendig-)Gelernte ist entscheidend für ein selbstverantwortliches Leben, sondern die eigenen Erfahrungen. Wer das Gelernte auf Situationen des eigenen Lebens übertragen kann, ist viel motivierter und will lernen. Doch wie werden Kinder und Jugendliche zu Entdeckern und Gestaltern, die mit sich, mit ihrer Umwelt, mit ihren Erfolgen und auch mit ihren Misserfolgen umzugehen lernen? Wie kommen sie sich selbst auf die Spur?
Wenn Kinder und Jugendliche ihr Lernen selbst in die Hand nehmen, sich Ziele setzen und prüfen, ob sie erreicht sind, nehmen Eltern und Förderer eine andere Rolle ein: Sie stoßen die selbstverantwortlichen Prozesse an, unterstützen, begleiten und stehen beratend zur Seite.

Inhalte:
Grundlagen für das Selbst-Coaching
  • Selbst-Motivation: Das sind meine Stärken, das will ich erreichen – das will ich verändern!
  • Zielsetzungen: Für meinen Lebensweg brauche ich eine Orientierung – einen Kompass.
  • Anschub: Den Weg gehen muss ich allein – nur ICH kann diesen Weg gehen.

Überblick in fünf Schritten:
  • (1) Reflexion: um sich Stärken und Schwächen bewusst zu machen. Zum Soll-Zustand: wo will ich hin? Wunsch oder Vision formulieren.
  • (2) Zielfindung: Ist-Analyse betreiben, Ziel bestimmen.
  • (3) Mit der Rasteranalyse mögliche Schritte und Maßnahmen zur Zielsetzung finden und dabei mögliche Stolpersteine und Verstärker berücksichtigen. Einen Strategieplan/Umsetzungsplan entwerfen: Was in welcher Reihenfolge wann wie machen?
  • (4) Mit dem Projektmanagement für die konkrete Umsetzung im Alltag sorgen: Maßnahmen ordnen, Verhaltensweisen, kleine Schritte mit festen Terminen.
  • (5) Anschließend ein Controlling (Evaluation) als Soll-Ist-Vergleich machen, den Weg und das Ergebnis reflektieren, neue Ziele festlegen.


Dauer:
Donnerstag, 14.09.2017, 9.00 Uhr – 17.00 Uhr

WORKSHOP-LEITUNG: GERHARD REGENTHAL


Gerhard Regenthal arbeitet als Management-Trainer und Schulberater. Der Sozial- und Wirtschafts-wissenschaftler hat in Europa das Konzept „Corporate Identity“ mit praxisorientierten Anleitungen für einen ganzheitlichen CI-Prozess zur erfolgreichen Profilierung von Organisationen nach innen und außen weiterentwickelt und auch auf Schulen erfolgreich übertragen. Mehr Informationen: www.ci-akademie.de




Lehrerfortbildung

Der Workshop "Selbst-Coaching für Schüler" wurde in allen 16 Bundesländern als Lehrerfortbildung angemeldet. Die Regelungen der einzelnen Bundesländer finden Sie in Kürze hier.




Diesen Artikel weiterempfehlen:
facebook twitter Google