Termine
drucken

Die talentierte Persönlichkeit

Praxis-Workshop mit Sahar El-Qasem am Freitag, 17.11.2017, in Köln

Wissen gibt’s im Internet. Bildung bedeutet zunehmend, Kompetenzen zu schulen. Die Persönlichkeit, die sich das Wissen erschließt, die sich in immer heterogener werdenden Zusammenhängen bewegt, braucht Entwicklung.
Sozialpädagogin und Business-Coach Sahar El-Qasem unterstützt Sie darin, vielfältigere Perspektiven einzunehmen, um Kinder und Jugendliche individuell und chancengerecht zu fördern. Das Trainingskonzept ruht auf drei Säulen:
Innere Einstellung - Äußere Wirkung - Professionelle Methodik.

Die talentierte Persönlichkeit

  • Thema: Die talentierte Persönlichkeit
  • Wann: Freitag, 17.11.2017
    9.00 - 17.00 Uhr
  • Wo: Maternushaus Köln
    Kardinal-Frings-Straße 1-3
    50668 Köln (Nähe Hbf)
  • Referentin: Sahar El-Qasem, Diplom-Sozialpädagogin, Interkulturelle Trainerin und Business-Coach
  • Teilnahme: 89 Euro inkl. Materialien, Getränke, Snacks und Mittagessen
  • Interesse geweckt?
    Hier gehts zur ANMELDUNG

Gefördert durch


Online-Anmeldung



JETZT ANMELDEN!

Anreise

Maternushaus Köln
Kardinal-Frings-Straße 1-3
50668 Köln (Nähe Hbf)


Workshops & Co

Bildung & Begabung bietet 2017 außerdem folgende Fortbildungsangebote an:

Fachtagung #pb17: Begabung braucht Persönlichkeit Selbst-Coaching für Schüler:Das eigene Potenzial entdecken Role Model Deutsche SchülerAkademie

Dr. Petra Flocke

Dr. Petra Flocke

  • Koordinatorin Fachinformation
  • (02 28) 959 15-66

17.11.2017, Maternushaus Köln
Wie wir unsere Fähigkeiten einschätzen, ist davon abhängig, was wir gut können. Vor allem aber müssen wir wissen, was in uns steckt, um unsere Begabungen, Interessen und Fähigkeiten auszubilden. Dafür braucht es Persönlichkeit. Eine stabile Persönlichkeit ermöglicht wertschätzendes und differenziertes Hinsehen, auf uns selbst und auf andere – unabhängig davon, welchen Hintergrund wir mitbringen. Wir schärfen so den Blick auf die eigenen und die Erwartungen anderer, ohne unserem Gegenüber eine vorgegebene Rolle zuzuweisen.
Eins ist gewiss - es wird persönlich!

Inhalte:
  • Die Bedeutung der eigenen Persönlichkeit
  • Was ist kulturelle Prägung, was ist Persönlichkeit?
  • Reflexion eigener und fremder Denkmuster
  • Stärkung der zwischenmenschlichen Kompetenzen
  • Kinder und Jugendliche persönlichkeitsentwickelnd begleiten und fördern

Die Berücksichtigung unterschiedlicher Voraussetzungen von Kindern und Jugendlichen bei der Förderung ist wesentlicher Bestandteil des Workshops.
Ausgangspunkt sind Ihre Erfahrungen, die es ermöglichen, Ansätze für Ihre Arbeits- und Lebenswelt zu entwickeln. Praktische Übungen und Reflexionen unterstützen den Prozess mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche optimal bei der Entfaltung ihrer Persönlichkeit und ihrer Stärken zu unterstützen.

Dauer:
Freitag, 17.11.2017, 9.00 Uhr – 17.00 Uhr

WORKSHOP-LEITUNG: SAHAR EL-QASEM

Sahar El-Quasem ist Diplom-Sozialpädagogin und arbeitet als Interkulturelle Trainerin und Business-Coach. Bei der Stadt Ulm baute sie die Kinderschutzstelle mit auf und gründete das Unternehmen crocus. Sie bietet Trainings mit Fokus auf Kommunikation, Körpersprache und Werthaltungen an. Im Mittelpunkt ihrer Trainingsangebote steht der bewusstere Zugang zu fremden Kulturen. Dabei kommt es Sahar El-Qasem vor allem darauf an, den Menschen mit seiner Persönlichkeit zu erfassen. Sie unterstützt ihre Teilnehmerinnen darin, dies ebenso voller Wertschätzung zu tun. Mehr Informationen: www.i-crocus.de




Lehrerfortbildung

Der Workshop "Die talentierte Persönlichkeit" wurde in allen 16 Bundesländern als Lehrerfortbildung angemeldet. Die Regelungen der einzelnen Bundesländer finden Sie in Kürze hier.




Diesen Artikel weiterempfehlen:
facebook twitter Google