Sprachenturnier 2019 in Papenburg

Das Sprachenturnier 2019

  • Wo?
    Historisch-Ökologische Bildungsstätte, Papenburg (Niedersachsen)
  • Wann?
    18. bis 21. September 2019
  • Wer nimmt teil?
    Die Beauftragten aus den Bundesländern schlagen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das Sprachenturnier vor.
  • Mit welchen Sprachen nimmt man teil?
    Zum Sprachenturnier reisen alle mit ihrer Wettbewerbssprache an, mit der sie am SOLO Wettbewerb teilgenommen haben - plus einer weiteren Schulfremdsprache. In beiden Sprachen gilt es Aufgaben zu lösen, wobei der deutliche Schwerpunkt auf der Wettbe-werbssprache liegt, mit der man am SOLO teilgenommen hat.

Elke Kaul

Elke Kaul

  • Bundeswett­bewerb Fremd­sprachen
  • (02 28) 959 15-39

18.09.2019 - 21.09.2019
Vier Tage, vier Aufgaben: Das Sprachenturnier ist Höhepunkt und Finale des SOLO Wettbewerbs und bietet Herausforderungen für talentierte und sprachbegeisterte Schülerinnen und Schüler.

Die Teilnehmer beim Sprachenturnier 2018 im Schloss Siebeneichen, Meißen

Vom 18.-21. September findet das Sprachenturnier in diesem Jahr in der Historisch-Ökologischen Bildungsstätte (HÖB) in Papenburg statt.
Die besten 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus allen Bundesländern kommen dort zusammen und werden Theater spielen, neue Sprachen kennenlernen und vielseitige Aufgaben in ihren Wettbewerbssprachen bewältigen. Den Gewinnern winken Geld- und Sachpreise.
Diesen Artikel weiterempfehlen:
facebook twitter Google