Unser Leitbild

Wer wir sind

  • Als Talentförderzentrum des Bundes und der Länder fördern wir Potenziale von interessierten Schülerinnen und Schülern entsprechend ihrer individuellen Entwicklungsstufe.
  • Wir fordern sie heraus, ihre intellektuellen, motorischen, kreativen und sozialen Fähigkeiten zu entdecken und zu entfalten.
  • Begabung verstehen wir als das Potenzial zu individueller Leistung. Fördern heißt für uns, die Einzelnde bzw. den Einzelnen zu befähigen, seine Stärken eigenständig zu entfalten und einzusetzen.
  • Darüber hinaus stellen wir umfassende und fundierte Information zum Thema Begabungsförderung zur Verfügung und arbeiten als kompetenter und verlässlicher Partner für Förderung mit verschiedenen Organisationen zusammen.
  • Unsere vielfältigen Förder- und Informationsangebote richten sich an Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrkräfte und alle, denen die Begabungsförderung ein Anliegen ist.



Wie wir arbeiten

  • Unsere Förderformate werden wissenschaftlich begleitet. Wir geben Impulse für die Weiterentwicklung der schulischen und außerschulischen Begabungsförderung.
  • Wir bereiten aktuelle Informationen aus Wissenschaft und Förderpraxis für alle Interessentengruppen systematisch, leicht zugänglich und verständlich auf.
  • Wir tragen dieses Wissen über die Begabungsförderung in die Öffentlichkeit und unterstützen die gesellschaftliche Diskussion.
  • Wir fördern den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis in der Begabungsförderung und stiften Verbindungen zu Wirtschaft und Politik.
  • Mit unseren Partnern setzen wir uns dafür ein, die Entwicklung, Erprobung und wissenschaftliche Begleitung neuer Fördermaßnahmen voranzubringen und zu verstetigen.



Schutzkonzept von Bildung & Begabung

Die Akademien und Wettbewerbe von Bildung & Begabung sind Orte, an denen Kinder und Jugendliche in einer geschützten Umgebung angst- und gewaltfrei lernen sowie ihre Begabungen und ihre Persönlichkeit frei entwickeln können. Das Kindeswohl nimmt für uns einen zentralen Stellenwert ein. In Zusammenarbeit mit dem Kinderschutz-Zentrum Rheine haben wir daher ein Schutzkonzept entwickelt. Alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bildung & Begabung sind im Rahmen des hier niedergelegten Selbstverständnisses und der geltenden Richtlinien tätig.



Leitfaden gendersensible Sprache bei Bildung & Begabung

Geschlechtersensible Sprache ist uns ein wichtiges Anliegen. Daher haben wir im Dezember 2019 einen Leitfaden mit Formulierungshilfen veröffentlicht, der bei der Kommunikation unserer vielfältigen Förderformate als Orientierungshilfe dienen soll. Unsere Überlegungen und die daraus abgeleiteten Empfehlungen stützen sich auf zahlreiche Gespräche mit den Teilnehmenden unserer Förderprogramme, ehrenamtlichen Unterstützerinnen und Unterstützern sowie mit Fachleuten in Organisationen innerhalb und außerhalb des Bildungswesens.

Diesen Artikel weiterempfehlen:
facebook twitter Google