Aktuelles

Land der Sprachtalente

Zehn Baden-Württemberger im Finale des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen

Baden-Württemberger können womöglich kein Hochdeutsch, Fremdsprachen dafür offenbar umso besser. Das bundesweite Talentförderzentrum Bildung & Begabung veröffentlichte am 30. März in Bonn die Liste der 48 Finalisten des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen. Mit zehn Sprach-Assen stellt Baden-Württemberg danach in der Kategorie Solo 10+ die meisten Teilnehmer der Finalrunde vor Bayern (acht) und Hessen (sieben).
mehr

Fortbildung: Bildung & Begabung hilft Lehrenden bei individueller Förderung

Individuelle Förderung in der Schule. Geht das? Ja, das geht. Wenn Lehrkräfte aber zu Beobachtern und Beratern werden sollen, die ihren Schülern helfen, das Beste aus sich herauszuholen, dann brauchen sie neue Strategien und Methoden. Neben der beruflichen Bildung und der Talententdeckung bei jungen Migranten und Flüchtlingen hat Bildung & Begabung daher einen weiteren aktuellen Themenschwerpunkt gesetzt - die Lehrerfortbildung.
Mehr

VorbilderAkademien geben Orientierung

Bildung & Begabung ruft dazu auf, die Bildungsbereitschaft junger Migranten stärker zu nutzen. „Wir warnen davor, diese Jugendlichen nur als Bildungsverlierer zu thematisieren“, sagte Geschäftsführerin Elke Völmicke in Bonn. Mit Blick auf die erfolgreichen VorbilderAkademien fügte sie hinzu: „Unsere Programme zur Talentförderung zeigen, dass Jugendliche mit Einwanderungsgeschichte vielfältige Stärken mitbringen, sehr interessiert und motiviert sind.“
mehr

Wie Julio Waffos Rede bei der VorbilderAkademie Ruhr in „Die Zeit“ kam

Im Jahr 2013 kam er mit 15 Jahren als unbegleiteter Flüchtling aus Kamerun nach Deutschland. Zunächst fand er Unterschlupf in einem Aachener Heim. Schon im folgenden Jahr nahm Julio Waffo an der VorbilderAkademie Metropole Ruhr teil. Zum Abschluss des mehrtägigen Seminars in Goch hielt er auf Deutsch eine kleine Rede, die alle zu Tränen rührte. In einem Artikel über Begabungsförderung von Flüchtlingen hat die Wochenzeitung „Die Zeit“ die Ansprache nun abgedruckt.
mehr