Deutschland sucht die Sprachtalente

Bundeswettbewerb Fremdsprachen 2022/2023

Schülerinnen und Schüler von Klasse 6 bis 13 können sich ab sofort für den Wettbewerbslauf 2022/2023 des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen anmelden. Der Wettbewerb fördert junge Sprachtalente und möchte Neugier auf fremde Sprachen und Kulturen wecken. Im Zentrum stehen deshalb neben Grammatik und Vokabelwissen vor allem Kreativität und Spaß im Umgang mit Sprache. Anmeldeschluss ist der 6. Oktober 2022.

Mehr Infos

Talente fördern, Chancen eröffnen

Bildung & Begabung ist das Zentrum für Begabungsförderung in Deutschland. Wir setzen uns dafür ein, dass alle Jugendlichen ihr volles Potenzial ausschöpfen können und bestmöglich gefördert werden – unabhängig von Herkunft und Hintergrund. Mit unseren Wettbewerben und Akademien erreichen wir jedes Jahr eine viertel Million junge Talente und unterstützen Lehrkräfte und Eltern in allen Fragen rund um die Begabungsförderung. Damit eröffnen wir Lebenschancen und fördern die besten Köpfe für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft.

Drei Mädchen lächeln in die Kamera

Wissen weitergeben: News aus dem Begabungslotsen

Bildungschancen auf einen Klick

Wie können Schülerinnen und Schüler ihre Talente am besten entfalten? Und wer unterstützt sie dabei? Diese Fragen beantwortet der Begabungslotse, das größte deutsche Online-Portal zur Begabungsförderung. Hier können sich Eltern, Jugendliche und Lehrkräfte umfassend und eigenständig über Beratungsangebote und Fördermöglichkeiten innerhalb und außerhalb der Schule informieren.

Talente fördern: Neues aus unseren Projekten

Sehen, hören, verstehen: Einblicke in unsere Arbeit

Bildung & Begabung Das ist Bildung & Begabung
TalentAkademie Was macht man da eigentlich?
Bundeswettbewerb Mathematik Kurz erklärt vom DorFuchs

Aus unserem Jahresbericht

Haltung in der Führung

Der Volkswirt, Speaker, Autor und Podcaster Dr. Michael Schwalbach ist Executive Coach, Top-Management-Berater sowie Yoga- und Meditationslehrer. 20 Jahre lang arbeitete er in internationalen Unternehmensberatungen, seit 15 Jahren begleitet er vor allem Geschäftsführer und Vorstände in Führungsragen und Veränderungsprozessen. In seinem Gastbeitrag erklärt er, warum wir das Thema "Haltung" aus drei Perspektiven betrachten sollten. 

Weiterlesen

Michael Schwalbach