drucken
 

Jetzt bewerben für Talent- und VorbilderAkademien

Ferienangebot für motivierte Jugendliche aller Schulformen

Jugendlichen aus ganz Deutschland bietet sich in den Sommerferien eine einzigartige Chance. Bei den Akademien von Bildung & Begabung können Schülerinnen und Schüler aller Schulformen und Herkunftskulturen gemeinsam forschen und ihre Stärken entfalten. Bewerbungen sind ab sofort möglich.
TalentAkademie

TalentAkademie

Potenziale und Talente entdecken, neue Themen und Arbeitsweisen kennenlernen? Die TalentAkademie von Bildung & Begabung lädt Schüler aller Schulformen dazu ein, gemeinsam zu forschen und zu experimentieren und greift hierbei unterschiedliche Bildungswege und Talente als Bereicherung auf.

VorbilderAkademie

VorbilderAkademie

Welche Chancen habe ich nach dem Schulabschluss? Wo kann man sich über verschiedene Berufsfelder informieren? Und welche interessanten Studiengänge gibt es? Die VorbilderAkademie unterstützt Jugendliche mit und ohne Zuwanderungsgeschichte, individuelle Bildungswege zu entdecken und herauszufinden, welche Möglichkeiten ihnen offen stehen.

Ulrike Leikhof

Ulrike Leikhof

  • Leiterin Akademien
  • (02 28) 959 15-70

Konrad Hünerfeld

Konrad Hünerfeld

  • Leiter Kommunikation und Strategie
  • (0228) 959 15-62

03.03.2020, Bonn
Neue Erfahrungen sammeln, sich ausprobieren, an Herausforderungen wachsen und Zukunftspläne schmieden, heißt es auch in diesem Sommer für Jugendliche aus ganz Deutschland auf den Vorbilder- und TalentAkademien.

Stärken entfalten auf der TalentAkademie

An den zweiwöchigen TalentAkademien teilnehmen können Acht- und Neuntklässler aller Schulformen von der Hauptschule bis zum Gymnasium aus ganz Deutschland. In einem Projekt ihrer Wahl setzen sich die Jugendlichen zwei Wochen lang intensiv mit einem Thema auseinander. Dabei entstehen Theaterstücke, eigene Rap-Songs oder auch selbst gebaute Modellflugzeuge. Neben der intensiven Projektarbeit stehen die Gemeinschaft und ein buntes Freizeitangebot im Mittelpunkt. Ob Sport, Musik oder Exkursionen – die Jugendlichen probieren verschiedene Aktivitäten aus und werden in ihren Fähigkeiten gestärkt. In von den Schülerinnen und Schülern selbst angebotenen Workshops gibt es zudem Raum, eigene Talente einzubringen – von Fremdsprachen über Malen bis hin zu Tischtennis.

Zwei Termine sind im Angebot: Die TalentAkademie Rangsdorf findet vom 05. bis 18. Juli in Rangsdorf bei Berlin statt, die TalentAkademie Amberg vom 09. bis 22. August in Amberg (Oberpfalz).



VorbilderAkademie: Jugendliche treffen starke Persönlichkeiten

Die achttägigen VorbilderAkademien wollen Neunt- und Zehntklässler aller Schulformen vor allem mit, aber auch ohne Zuwanderungsgeschichte gezielt fördern und Wissen zur beruflichen Orientierung vermitteln. Ein zentrales Element der Akademien sind Treffen mit Vorbildern. Erfolgreiche Persönlichkeiten berichten von ihrem Werdegang, informieren über das deutsche Bildungssystem und geben Ratschläge. Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in verschiedene Themenfelder und können in Workshops Fähigkeiten wie Auftreten, Zeitmanagement, Lerntechniken oder Teamarbeit trainieren. Bei Exkursionen lernen die Jugendlichen einen Betrieb und eine Universität kennen und erhalten vor Ort Informationen zu unterschiedlichen Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten.

Zwei Termine sind im Angebot: Interessierte Schülerinnen und Schüler aus dem Ruhrgebiet können sich für die VorbilderAkademie Metropole Ruhr vom 27. Juni bis 04. Juli in Velbert bewerben. Die VorbilderAkademie Mitte findet vom 01. bis 08. August in Miltenberg (Unterfranken) statt und wendet sich an Jugendliche aus ganz Deutschland.



Bewerbungsfrist am 20. Mai

Sowohl für die TalentAkademie als auch für die VorbilderAkademie gilt: Wer neugierig ist, hat gute Chancen dabei zu sein. Bei der Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber achten die Talententdecker von Bildung & Begabung vor allem auf Motivation und Engagement – und weniger auf die Schulnoten. Die Teilnahme an allen Akademien ist kostenfrei. Die Jugendlichen müssen sich lediglich um ihre An- und Abreise kümmern.

Mehr Infos, ausführliche Informationen und alles Wichtige zur Bewerbung gibt es auf der Website der Akademien. Die Bewerbungsfrist endet am 20. Mai.
Diesen Artikel weiterempfehlen:
facebook twitter Google